Bethang „grenzgang“ 2022 etappe 1

Es geht los. Die erste etappe mit circa 12 kilometern beginnt in Stein bei Nürnberg am Faberschloss und führt zum Zirndorfer ortsteil Weiherhof.

Anreise mit planmäßiger ankunft der buslinie 63 an der haltestelle Stein Schloss um 13:59.

Abfahrt am bahnhof Weiherhof entweder mit der RB11 (stündlich) oder buslinie 178 (2-stündlich) nach Fürth hauptbahnhof.

Protokoll

Start: DD.MM.YYYY HH:MM

Wegmarkierung:

Ziel: DD.MM.YYYY HH:MM

Eindrücke

Bethang „grenzgang“ 2022

Entsprechend der vorstellung in http://bethang.org/wandern.html wollen wir im jahr 22 an 11 sonntagen die kunststadt Bethang umwandern. Bethang ist die kunststadt von Karsten Neumann. Diese entsteht aus der fusionierung von NürnBErg, FürTH und ErlANGen. Mit dieser wanderung werden wir Karsten Neumanns performance „grenzgang“ in ansätzen nachvollziehen. Anstatt die ganze strecke am stück zu erlaufen, werden wir zu den jeweiligen startpunkten von unseren wohnorten in der metropolregion ausschließlich mit öffentlichen verkehrsmitteln anreisen und die heimreise natürlich genauso handhaben. Damit wird der zugang zu den einzelnen etappen ein teil des projekts.

Der Fränkische Albverein hat im laufe des jahres 2019 den Bethang rundwanderweg markiert und in sein offizielles wegenetz als weg mit der nummer 231 aufgenommen! https://www.fraenkischer-albverein.de/wanderwege/941-weg-nr-231 Wir sind gespannt auf die markierung mit diesem symbol:

PS: Bei der orthographie halten wir uns wie auf http://bethang.org/ an die „gemäßigte kleinschreibung“, bei der nur satzanfänge und eigennamen mit großbuchstaben beginnen.

Erste Weltausstellung des Verkehrs München 1965

So steht es auf dem Ticket, allgemeiner ist dieses Ereignis bekannt als Internationale Verkehrsausstellung. Eines der Highlights waren die Schnellfahrten mit der gerade neu in Betrieb gesetzten Lokomotive E 03 mit bis zu 200 km/h Reisegeschwindigkeit. Von der Begeisterung meines Vaters für dieses Event zeugen Eintrittskarte, Ticket und Broschüren von Henschel und Siemens.

Viel Spaß beim Schmökern!
„Erste Weltausstellung des Verkehrs München 1965“ weiterlesen

Glückskeks zum neuen Jahr

Es ist Silvester bzw. einige Stunden später, das neue Jahr ist gerade mit Getöse um die Ecke gekommen, das ist die Zeit für die Wahrsagung aus Glückskeksen.

Erster Versuch:

Sie werden möglicherweise bald gewinnen.

Ja, geht es nicht etwas genauer? Wann ist „bald“? Was heißt „möglicherweise“?

Zweiter Versuch:

Nichts kann Sie aufhalten – Sie gewinnen!

Das ist schon besser! Aber was gewinne ich denn?

Dritter Versuch:

Industrie und Freundschaft bringt Glück.

Ah……, ich gewinne die Freundschaft der Industrie? Oder?

Ich habe keinen vierten Versuch gewagt!

Hier noch die Rückseiten:

Bamberg-Erlangen 2016/2017

Seit meiner letzten Tour sind doch 5 weitere Rückreisen hinzugekommen.

22.6.2016

17.8.2016

23.8.2016

Keine Woche später, ich hatte wohl ziemlich Schwung…

22.8.2017

Ein Jahr minus ein Tag später… ab Buttenheim östlich der Bahnstrecke, das führte zu ein paar Umwegen.

29.9.2017

Vor Jahresende und den kühleren Temperaturen noch einmal die Standardstrecke.